Schallschutz für Ahlten?


Höher, schneller, weiter…

Oder besser gesagt           …länger!

Und trotzdem ist alles leiser? Megaleise vielleicht sogar?

So will es uns die Bahn verkaufen.

Ich muss gestehen, die neuen Schallgutachten haben sich mir noch nicht erschlossen.

Umso mehr stand die Frage nach dem Schallschutz im Raum.

Auf Nachfrage hat Herr Witzel uns zugesagt, dass sie sämtlich Ansprüche aus dem Verfahren Planfeststellung 2005 erfüllen werden. auch wenn in neueren Gutachten niedrigere Pegel zum tragen kommen. Bei den Häusern die damals keinen Anspruch hatten, während die Nachbarn alle Schallschutz bekommen sollten, hieß es im Juli 2015, dass man den Einzelfall prüfen muss. Es klang aber auch durch, dass das Fehlergrenzen von Schall 03 (die Richtlinie zur Schallmessung) sein könnten. Ich nehme an, dass diejenigen die sich zu Wort gemeldet haben, bzw. die schriftlich ihre Einwände geäußert haben auch (positiv) geprüft werden. Bei allen anderen???

Ein Gedanke zu „Schallschutz für Ahlten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.