Wenn es der Bahn die Sprache verschlägt,…


dann wird es megaleise im Forum und in mir macht sich ein megageiles Gefühl breit!

So geschehen heute im Lehrter Forum.
Wie in der Presse schon angekündigt, hat die Stadt Lehrte heute ihre Stellungnahme zum 2. Planänderungsantrag abgegeben. Und dort sah es gar nicht gut aus für die Bahn. Denn laut einem Rechtsanwalt aus Hannover handelt es sich hier nicht mehr um eine Planänderung, sondern um eine neue Planung…! Das zu entscheiden obliegt allerdings der Planfeststellungsbehörde.
Diverse Mängel an dem Schallgutachten wurden angesprochen. Laut Herrn Dittmer von TED ist der Schienenlärm, sofern er denn korrekt berechnet würde (nämlich nach aktueller Gesetzeslage) um ca 8-9 Dezibel höher als angegeben!
Punkte wie ihr sie bereits von unserem Musterschreiben kennt sind überall wieder zu finden. Das LKW-Lenkungskonzept, die kontinuierliche Lärmmessung nach Fertigstellung, Bohren statt Rammen und ganz wichtig, die Festschreibung der Ladeeinheiten usw..
Auf Nachfrage, ob Herr Witzel (Projektleiter) Stellung nehmen möchte kam lediglich ein Kopfschütteln. 🙂
Jürgen Kelich hat abschließend der Bahn ein paar Worte mit auf den Weg gegeben. Er hat, seit er 2001 in die Politik eingestiegen ist, mit dem Megahub zu tun gehabt. Immer wieder kamen kleine Änderungen und immer wieder wurden gemachte Angaben „korrigiert“ von der Bahn. Allerdings nie im Interesse der Bürger. Die Glaubwürdigkeit, so sagte er, sei dabei auf der Strecke geblieben!

Dem kann man sich ja eigentlich nur anschließen.

Und damit wir unseren Wünschen nach einem Megahub zu fairen Bedingungen weiter Stimme verleihen, unterschreibt bitte weiter auf unseren Unterschriftslisten oder druckt Euch das Musterschreiben aus (ergängt es ggf.) und verschickt es selbst.
Schreiben und Listen müssen bis 28.09.2016 bei der Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr abgegeben sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.