Das EBA will nicht


Klage – Der Stand der Dinge

Nach Sichtung unserer Klagebegründung und der Stellungnahmen des EBA dazu hat das OLG Lüneburg am 12.10.2018 ein Mediationsverfahren vorgeschlagen.

In einem Mediationsverfahren vermittelt ein prozesserfahrener Mediator (i.d.R. ein Richter oder Anwalt) bei dem Versuch, eine konstruktive, einvernehmliche Beilegung des  Streits zu erzielen.
Üblicherweise läuft das so ab, dass beide Parteien aufeinander zugehen und gemeinsam einen für beide Seiten tragbaren Kompromiss erarbeiten, anstatt auf das Urteil eines  Dritten zu setzen.
Im Idealfall trifft man sich irgendwo in der Nähe der Mitte. Kommt keine Einigung zu  Stande, findet das ursprünglich geplante Gerichtsverfahren trotzdem normal statt.

Nach reiflicher Überlegung, Abgleich mit den Satzungszielen und Abstimmung im Vorstand haben wir uns am 30.10.2018 dazu entschlossen, dem Verfahren zuzustimmen.

Das EBA hat überraschenderweise kurz darauf abgelehnt, an der Mediation teilzunehmen. Die Gründe dazu sind für uns nicht nachvollziehbar. Sinngemäß heißt es, man wolle nicht noch einmal den ganzen Vorgang
aufrollen.

(von: Silke & Maik)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von megaleisemaik. Permanentlink.

Über megaleisemaik

Ich bin als Nordlicht aufgewachsen, Niedersachse seit 1993, Ahltener seit 2000. Als Dipl.-Ing. Elektrotechnik habe ich vor einigen Jahren einige Erfahrung mit Schallmessungen und -berechnungen sammeln können. Der Umgang mit Behörden und Genehmigungen gehört auch heute noch zu meinen Aufgaben bei der Jenoptik Sparte Verkehrssicherheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.